Donnerstag, 15. Juni 2017

Großes Kino am Comer See


Der Comer See war schon für verschiedene Filme eine beliebte Kulisse: wie zB. Star Wars oder Casino Raoyal.

Hier ist ein Link Großes Kino am Comer See zu einer kleine Sammlung von Filmausschnitten, gefunden bei Youtube.

Motorboot oder Segelboot am Comer See mieten



Die Umgebung des Sees vom Wasser aus zu erkunden hat seinen besonderen Reiz. Wer kein eigenes Boot besitzt, der kann sich am Comer See ein Boot ausleihen. Bis zu 40 PS stehen Motorboote führerscheinfrei zur Verfügung. 


Es gibt verschiedene Anbieter am Westufer des Sees, wie z.B. in Menaggio, Pianello del Lario (hier können auch Segelboote gemietet werden) oder Dongo. Mit einer zweistündigen Miete kann man mit einem Boot schon viel entdecken. 


Nachstehend Links zu einigen Anbietern:




Montag, 8. Mai 2017

Antica Strada Regina




Am Westufer des Comer Sees verläuft die Antica Strada Regina, die Como mit Chiavenna verbindet. In römischen Dokumenten aus dem 3. Jh. n. Chr. Ist dieser Weg bereits enthalten, der sich von Chiavenna aus über den Splügenpass bzw. den Julierpass in Richtung Norden fortsetzt. Ob die Antica Strada allerdings Teil einer römischen Handelsstraße war, ist bis heute nicht ganz eindeutig geklärt. 

Da die typischen Einrichtungen entlang eines römischen Handelsweges fehlen (wie z.B. Pferdewechselstationen oder Wirtshäuser) und die übliche Breite über weite Strecken fehlt, wird davon ausgegangen dass für den Transport von Waren oder militärischen Gütern der Weg über den See gewählt wurde. 

Weiter bei  Antica Strada Regina